west-ost 2007 Einleitung Organisation Programm Informationen und Teilnahmebedingungen Anmeldung Links  

west-ost 2007Leseempfehlungen west-ost 2007Organisation west-ost 2007Angebote west-ost 2007

west-ost 2007
Buddhismus, Spiritualität und westliches Denken

«Diesseits und Jenseits»

Liebe west-ost-Freunde,

im Oktober 2006 beschäftigten wir uns im Waldhaus in Sils mit dem Bewusstsein und dem Geist. Wir gingen den Fragen nach, was das Bewusstsein ist, wo es sich befindet, welche Zusammenhänge zwischen Bewusstsein, Geist und Seele aus naturwissenschaftlicher, philosophischer und buddhistischer Sicht bestehen und wie wir die spezielle menschliche Fähigkeit des bewussten Handelns für unsere Entwicklung nutzen können. Daran wollen wir in diesem Jahr anknüpfen und den Bogen noch etwas weiter spannen. Wir wollen das Diesseits und das Jenseits in 4 verschiedenen Dimensionen erforschen:

  1. bewusste, rationale, sinnliche Wahrnehmung (Diesseits) – unbewusste, intuitive, aussersinnliche Wahrnehmung (Jenseits)
  2. Innenwelt, subjektives Erleben (Diesseits) und Aussenwelt, objektive Realität (Jenseits)
  3. wahrnehmbarer und begreifbarer Kosmos (Diesseits) – erahnter, unbegreiflicher Weltraum (Jenseits)
  4. Leben (Diesseits) – Tod, Bardo, Wiedergeburt (Jenseits)

Wir sind durch eine Sternstunde-Sendung auf Bruno Binggeli, Physiker und Galaxienforscher aus Basel gestossen. Sein Buch «Primum Mobile» hat uns auf das diesjährige Thema gebracht und wir sind glücklich, dass es uns gelungen ist, ihn als Referenten für unser Seminar im Oktober im Waldhaus zu engagieren. Dass auch Brother David Steindl-Rast wieder 4 Tage in unserem Kreis verbringen wird, freut uns ausserordentlich. Für alle, die ihn kennen, ist es eine einmalige Gelegenheit, ihn wieder zu sehen und von seinem Wissen, seiner Weisheit und seiner Güte zu profitieren.                                               » weiter

© 2007 •