west-ost 2007 Einleitung Organisation Programm Informationen und Teilnahmebedingungen Anmeldung Links  

Die Module bieten immer eine Mischung von buddhistischen und «westlichen» Themen. In jedem Modul sind drei Referenten während drei Tagen anwesend (O. Petersen, T. Ettlin und ein Gastreferent). Damit sollen der Austausch und die Möglichkeit zum informellen Kontakt gefördert werden.

In den Reflexionssequenzen werden die Inhalte mit der Erfahrungswelt der Teilnehmenden verbunden.
Um eine Vertiefung und eine kontinuierliche Praxis der Meditation zu erreichen, ist es notwendig, den ganzen Zyklus zu absolvieren.



« Seite 1

© 2005 •